Alpirsbacher Klosterbräu

Mit dem berühmten Brau­wasser aus dem Schwarz­wald gebraut

Partner: Alpirsbacher Klosterbräu - EDEKA Fedele

Alpirsbacher Klosterbräu legt großen Wert auf Tradition und Geschmack, der durch sorgfältige Auswahl der Zutaten erzielt wird. Erfahrene Braumeister wachen sorgfältig über die Einhaltung der traditionellen Rezepturen. Auch wenn heute auf modernsten Produktionsanlagen gebraut wird, erfolgt der Brauvorgang in strenger Übereinstimmung mit dem alten deutschen Reinheitsgebot von 1516, das bis heute die älteste noch gültige lebensmittelrechtliche Vorschrift der Welt darstellt.

Das Brauwasser – ein Rohstoff besonderer Güte. Unbelastet und weich muss es sein. Es zählt - neben dem Pilsener Brauwasser - zu den besten der Welt und gelangt heute noch, wie zu Gründerzeiten, unbehandelt direkt von der Quelle ins Sudhaus. Im Einzugsgebiet der Quellen gibt es bis heute praktisch keine Einflüsse, die das Wasser belasten könnten.

Nicht nur die Technik des Brauens ist entscheidend für die Qualität des Bieres. Nur bester Hopfen, ausgesuchtes Malz und ein edler Hefestamm garantieren die höchste Qualität eines Bieres – gebraut aus naturbelassenen und ursprünglichen Zutaten. Neben den Klassikern Pils und Spezial führen wir in unseren EDEKA-Märkten weitere Qualitätsbiere von Alpirsbacher Klosterbräu.

Partnerwebsite besuchen
Verschieden Sorten von Alpirsbacher Klösterbräu in allen unseren Märkten erhältlich

Teilen Sie diesen Beitrag!

Zurück zur Übersicht